Home    Impressum    Shop    Download    Links     Blog  

Die I2C-Extender Testplatine mit P82B715 / breakout board

Reichweite des I2C-Bus um mehrere Meter verlängern

 
I2C-Extender Testplatine / Breakoutboard for P82B715

Mit dem I2C-Extender Modul können sie ohne großen Lötaufwand die Funktion des Bausteines P82B715 testen.

Mit dem Extender können laut Datenblatt des P82B715 längere I2C-Busse aufgebaut werden.
Werfen Sie dazu auch einen Blick in die Beschreibung AN255-02.pdf ab Seite 11.

Am anderen Ende sitzt wieder ein Extender der den "hochgespannten" Pegel wieder auf Standard I2C zurückholt. Danach können wieder beliebig viele Slaves verschalten werden.

Aufbau:
Hier die Pin-Belegung des I2C-Extender-Chips P82B715.


Pin Bezeichnung Bedeutung
1 --  
2 Lx  Gepuffertes Signal x
3 Sx  I2C-Signal x z.B. SCL
4 GND  Masse
5 --  
6 Sy  I2C-Signal y z.B. SDA
7 Ly  Gepuffertes Signal x
8 VCC  Versorgungsspannung (+5V)

 

Schema:
Auszug aus der Dokumentation von Philips Semiconductors.

 

Beschreibungen:

I2C-Extender-Testplatine mit P82B715
Datenblatt (1 Seite) i2c-extender-testplatine_db.pdf (122 kB)
Schaltplan (1 Seite) i2c-extender-testplatine_sp.pdf (17 kB)
I2C Bus Extender:
P82B715 IC-Beschreibung Phillips P82B715.pdf (108 kB)

 

Bausätze können Sie günstig in unserem Onlineshop in der Rubrik
"I2C-Komponenten" bestellen.