SIMATIC S5 CPU am TP177B

Die neueren SIEMENS-Panel der Reihe x77 haben nur noch eine RS 422/RS 485 Schnittstelle. Die Bezeichnung auf der Rückseite des Panels lautet „IF 1B“

  • TP177, MP177
  • TP277 MP277 OP277
  • MP 377

Die Pinbelegung der Schnittstelle RS 422/RS 485 finden Sie im Handbuch der Panels.

Für den Anschluss einer SIMATIC S5-CPU ist eine Umwandlung von TTY auf RS422 erforderlich.
Da wir momentan noch keinen TTY-RS422 Wandler im Programm haben machen wir die Umsetzung in zwei Schritten.

Von TTY auf RS232 mit unserem aktiven TTY-Wandler SWA-FG und anschließend von RS232 auf RS422 mit einem RS485 Remote-Umsetzer bei dem RS422 über einen Jumper eingestellt werden kann.

Die Versorgungsspannung für den RS422 Umsetzer kann an der Sub-D 9 Buchse am Panel abgegriffen werden.

Verbindung SIMATIC S5 an TP177B  über RS422 Schnittstelle

Verbindung SIMATIC S5 an TP177B über RS422 Schnittstelle

 

Im WinCC flexible haben wir unter „Verbindungen“ eine neue Kommunikationsverbindung vom Typ „SIMATIC S5 AS511“ angelegt.
Als Schnittstelle wird die „IF1 B“ vom Programm eingestellt und mit folgenden Parametern vorbelegt.

  • Typ RS422
  • Baudrate 9600
  • Parität Gerade
  • Datenbits 8
  • Stopbits 1
Kommunikation S5 AS511

WinCC flexible Verbindung „SIMATIC S5 AS511“

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.