Raspberry PI als SPS mit logi.cals

In diesem Beitrag wollen wir den Raspberry PI als SPS vorstellen.

Mit der Entwicklungsumgebung Logi.CAD 3 von der Firma Logi.cals kann man SPS-Programme nach der Norm IEC 61131-3 erstellen und auf den PI ausführen lassen.

Die Runtime läuft aktuell eine Stunde und bricht dann mit der Bearbeitung ab.

Eine Lizenz soll es später mal geben.

Raspberry-PI mit I2C-Baugruppen

Raspberry-PI mit I2C-Baugruppen

 

1. Hardwareaufbau

Das Bild zeigt einen Schulungsaufbau mit dem man entwickelte SPS-Programme live testen kann.

  1. Raspberry-PI mit der I2C-Repeater-Platine.
    Über den Repeater erfolgt die Signalanpassung von 3,3 nach 5V.
    Der Raspberry PI kann mit einem getrennten Netzteil versorgt werden als die „SPS-Baugruppen“
    Dadurch erflgt eine gewisse Trennung zwischen PI und Feld.
  2. Schaltnetzteil mit +5V, +12V und GND (oben links im Bild) Artikel-Nr.: NT12-3
  3. In der unteren Baugruppenreihe von links nach rechts Artikelgruppe „Hutschienenmodule“
    Digitale I2C-Eingabekarte 8-Bit 5..30V
    Digitale I2C-Ausgabekarte 8-Bit 5..30V
    Analoge Eingabekarte 5 Kanäle 0-10V
    Analoge Ausgabekarte 4 Kanäle 0-10V
  4. Simulationsbaugruppen sind demnächste im Shop erhältlich
    Simulationsbaugruppe für digitale Eingabe 8-Bit
    Simulationsbaugruppe für analoge Eingabe 5 Kanäle
    Messbaugruppe zur Anzeige der ausgegebenen Analogwerte

 

2. Entwicklungsumgebung Logi.CAD herunterladen

Auf der Homepage von Logi.cals können interessierte SPS-Programmierer einen Download-Link für Logi.CAD 3 Version 1.1.0 anfordern.

In dem ZIP-Archiv ist die Entwicklungsumgebung für Win-32 und Win-64 sowie das Runtime-Programm für den PI enthalten.

 

3. Java SE Development Kit 7 installieren

Falls die Entwicklungsumgebung nicht startet liegt es eventuell daran dass das JDK (Java development kit) in der aktuellen Version nicht auf Ihrem rechner installiert ist.

Das Kit kann von der Oracle-Homepage heruntergeladen werden Suchen Sie im Bereich Java SE Development Kit 7 Downloads.

 

4. Programm auf dem Raspberry PI installieren.

Im Download-Paket von Logi.Cals ist eine Beschreibung zur Installation mit dabei. Wenn man sich daran hält läuft die Runtime auf dem PI.

 

5. IEC 61131-Programme erstellen und auf der Raspberry-SPS testen

in dieser Rubrik veröffentlichen wir Programmbeispiele für die Soft-SPS

 

2 Kommentare

  1. Ich hätte mal eine Frage zu der Rapsberryhalterung, die auf dem Bild zu sehen ist.
    Ich bin eigentlich auf der Suche nach einem Montagerahmen wie für die Eingangs-/Ausgangskarten nur eben für den Pi. Was ich nicht will, ist ein ganzes Gehäuse und das was auf dem Bild zu sehen ist, kommt meiner Vorstellung bisher am nächsten. Kann mir jemand sagen, woher ich diesen blauen Rahmen um den Raspberry bekommen kann und evtl auch, ob es eine Variante für RPi 2 Modell B gibt?

    Vielen Dank im Voraus
    S. Ehrismann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.