I2C-WLAN-Modul mit WEMOS-D1 mini Pro

Erste Schritte mit dem I2C-WLAN-Modul Hier ein kurzes Tutorial, welche Schritte notwendig sind das I2C-WLAN-Modul mit einem Programm zu versehen. USB-Treiber installieren Einbinden des Boards in die Arduino-IDE Ersten kleines Programm erstellen und laden   1. Treiber installieren Wird der WEMOS-D1 über ein Micro-USB-Kabel an den Rechner angeschlossen, sollte der Treiber automatisch installiert werden. Meiner …

Continue reading ‘I2C-WLAN-Modul mit WEMOS-D1 mini Pro’ »

FTDI NerO + Startseite

von dieser Seite aus wird in die Untermenüs verzweigt Grundprogramm und Logik #include <SPI.h> //Fuer Serielle Verbindung #include <CleO.h> //CleO Bibliothek #include <Wire.h> //I2C Bibliothek #include <stdlib.h> //Für Zahlendarstellung #include “DHT.h” //Für Tempsensor #define I2C_OUT_ADDR 64 >> 1 // I2C-Addresse als 7 Bit #define I2C_IN_ADDR 112 >> 1 // I2C-INPUT-Addresse als 7 Bit #define I2C_433MHz_ADDR 16 >> 1 // I2C-433MHz-Addresse als 7 Bit #define DHTTYPE DHT22 // DHT 22 (AM2302), AM2321 #define DHTPIN 2 // Benutzter Pin auf dem NerO byte VAL=0; //Glob. …

Continue reading ‘FTDI NerO + Startseite’ »

FTDI NerO + AM2322 T/F-Sensor

Auf dieser Demoseite wird die ausgelesene Temperatur und die gemessene Luftfeuchtigkeit angezeigt. Für eine Terrarien-Steuerung kann mit diesen Werten der Befeuchter bzw. die Heizung angesteuert werden.   char tempNow[15]=““; //Array für Zahlendarstellung  char humNow[15]=““; //Array für Zahlendarstellung void display_terra()  {  CleO.Start();  int tiefeBt1 = 100; //Titel  CleO.StringExt(FONT_MEDIUM, 160, 0, BLUE, TM, 0, 0, „HOKA I2C DEMO“); //Hintergrund  CleO.RectangleExt(0, 50, 350, 500, WHITE, TL, 0, 0); //Ueberschrift  CleO.StringExt(FONT_MEDIUM, 160, 80, BLACK, MM, 0, 0, „Temperatur /“); CleO.StringExt(FONT_MEDIUM, 160, 125, BLACK, MM, 0, 0, „Luftfeuchtigkeit“); //Konvertiere int zu String  itoa(getTemperature(),tempNow,10); //Fuer Temperatur …

Continue reading ‘FTDI NerO + AM2322 T/F-Sensor’ »

FTDI NerO + I2C-Digital Input

Auf dieser Bildschirmseite wird der gelesene Wert der I2C-DI Karte als Zahl und im Anzeigeinstrument ausgegeben. char anzeige[15]=““; //Array für Zahlendarstellung void display_di()  {  CleO.Start();  int tiefeBt1 = 100;  CleO.StringExt(FONT_MEDIUM, 160, 0, BLUE, TM, 0, 0, „HOKA I2C DEMO“); //Überschrift  CleO.RectangleExt(0, 50, 350, 500, WHITE, TL, 0, 0); //Weißer Hintergrund  CleO.CircleExt(160,240,90,100,LIGHTGREY,MM,0,0); //Kreis für Analoganzeige  CleO.RectangleExt(0, 240, 320, 100, WHITE, TL, 0, 0); //Rechteck zwecks Halbkreis  CleO.NeedleWidth(15); //Nadel für Analoganzeige  itoa(getInput(),anzeige,10); //Wert des Moduls in Array speichern  CleO.StringExt(FONT_MEDIUM, 160, 90, BLACK, TM, 0, 0, anzeige); //Wert auf Display ausgeben  CleO.NeedleExt(160, 240, 110, BLUE,controlNeedle(getInput())+90, 0); //Nadelbewegung nach Wert  CleO.LineWidth(30); …

Continue reading ‘FTDI NerO + I2C-Digital Input’ »

FTDI NerO + I2C-Digital Output

Auf dieser Bildschirmseite sind acht runde Knöpfe eingebaut, mit denen man die Ausgänge der I2C-DO Baugruppe steuern kann. //Variablen für Touchlogik  bool penDownOn1 = false, penDownOn2 = false, penDownOn3 = false, penDownOn4 = false, penDownOn5 = false, penDownOn6 = false, penDownOn7 = false, penDownOn8 = false;  bool but1Dwn = false, but2Dwn = false, but3Dwn = false, but4Dwn …

Continue reading ‘FTDI NerO + I2C-Digital Output’ »

FTDI NerO & CleO mit I2C-Bus und AM2322

Von FTDI gibt es einen tollen Arduino-kompatiblen Mikrocontroller mit dem Namen “NerO” den man mit einem 3,5” Touchdisplay Namens “CleO” erweitern kann. Hier mal zwei Bilder von der FTDI Homepage. Dort gibt es auch ein Video dazu.           Touch-Display “CleO” und Mikrokontroller NerO Quelle “http://www.ftdichip.com/Products/Modules/CleO.htm” Testaufbau Wir haben die beiden auf einer …

Continue reading ‘FTDI NerO & CleO mit I2C-Bus und AM2322’ »

Arduino I2C Analog IN Karte

mit diesem Programmbeispiel für den Arduino wird die Funktion der I2C-AIN Karte gezeigt. Im Beispielprogramm werden jede Sekunde die 4 Analogwerte von der I2C-Analog-Eingangskarte gelesen und über der seriellen Monitor ausgegeben.   /*   ==============================================              Test I2C-Analog IN ==============================================  Von der Analogwerte werden 11 Bytes gelesen und in   ein Array abgelegt.     Byte 0   Zeiger  Byte 1   Analogwert 0 Low Byte  Byte 2   Analogwert 0 High Byte  Byte 3   Analogwert 1 Low Byte  Byte 4   Analogwert 1 High Byte  Byte 5   Analogwert 2 Low Byte  Byte 6   Analogwert 2 High Byte  Byte 7   Analogwert 3 Low Byte  Byte 8   Analogwert 3 High Byte  Byte 9   Analogwert 4 Low Byte  Byte 10  Analogwert 4 High Byte  Anschließend werden die die Analogwerte berechnet und  an die serielle Schnittstelle geschrieben.  */ #include <Wire.h> #define I2C_IN_ADDR   16 >> 1 // …

Continue reading ‘Arduino I2C Analog IN Karte’ »

Arduino 433 MHz Funksteckdosen

Den Testaufbau vom Beitrag „Arduino PCF8574 lesen und schreiben“ haben wir erweitert und den I2C-Funksender für 433 MHz Funksteckdosen (I2HFS) angeschlossen. Das Beispiel soll zeigen wie leicht es ist mit dem I2HFS-Sendemodul Funksteckdosen zu schalten.   Hardware das Funkmodul ist wie im Bild an einem Arduino-UNO angeschlossen. ws = 5V-Versorgung  an Pin +5v bn = …

Continue reading ‘Arduino 433 MHz Funksteckdosen’ »

BASCOM + I2C mit dem Arduino Nano

Der Arduino Nano 3.0 kann auch mit Bascom programmiert werden. Den I2C-Bus hab ich an den Pins PC4 (A4) und PC5 (A5) angeschlossen. Das kleine Demo-Programm schreibt ein Byte zur Ausgabekarte auf Adresse 64 und erhöht den Wert im nächsten Durchgang.     $regfile = “m328pdef.dat” $baud = 19200 $crystal = 16000000   ‘COM konfigurieren …

Continue reading ‘BASCOM + I2C mit dem Arduino Nano’ »

Arduino I2C Analog OUT Karte

mit diesem Programmbeispiel für den Arduino wird die Funktion der I2C-AOUT Karte gezeigt.       Die Analogwerte für die Kanäle 0 bis 3 können über die serielle Schnittstelle mit dem Tool “Serieller Monitor” übergeben werden. Im Programm werden die eingegebenen Zahlen von der seriellen Schnittstelle empfangen und auf die Analogkarte übertragen. Demnächst mache ich …

Continue reading ‘Arduino I2C Analog OUT Karte’ »