FTDI NerO + Funksteckdosen ansteuern

Am I2C-Bus des FTDI NerO haben wir auch unseren 433 MHz Funksender angeschlossen. Damit ist es möglich Funksteckdosen anzusteuern. In dem Bild sind je zwei Buttons zum Ein- und Ausschalten der Steckdosen eingebaut. //Variablen für Touchlogik + Farbwerte  bool penDownOn30=false, penDownOn31=false, penDownOn32=false, penDownOn33=false;  int32_t aOnButCol = BLUE, aOffButCol=GREY, bOnButCol = BLUE, bOffButCol=GREY ,aBackCol=LIGHTGREY,bBackCol = LIGHTGREY; void display_funk()  {  CleO.Start();  int tiefeBt1 = 100;  CleO.StringExt(FONT_MEDIUM, 160, 0, BLUE, TM, 0, 0, „HOKA I2C DEMO“); CleO.RectangleExt(0, 50, 350, 500, WHITE, TL, 0, 0);  CleO.LineWidth(30); if (penDownOnBack) {  penDownOnBack = false; …

Continue reading ‘FTDI NerO + Funksteckdosen ansteuern’ »

FTDI NerO + I2C-Digital Output

Auf dieser Bildschirmseite sind acht runde Knöpfe eingebaut, mit denen man die Ausgänge der I2C-DO Baugruppe steuern kann. //Variablen für Touchlogik  bool penDownOn1 = false, penDownOn2 = false, penDownOn3 = false, penDownOn4 = false, penDownOn5 = false, penDownOn6 = false, penDownOn7 = false, penDownOn8 = false;  bool but1Dwn = false, but2Dwn = false, but3Dwn = false, but4Dwn …

Continue reading ‘FTDI NerO + I2C-Digital Output’ »

I2C-Funksender am Raspberry

diesen Beispielcode hat mir Steffen G. freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Mit dem Code können bis zu 160 Funksteckdosen geschaltet werden. Das Modul hängt über einen I2C-Repeater am Raspberry-PI   Funksteckdosen mit Python schalten Hallo Herr Horter, ich habe für das I2HFS-Modul ein kleines Python-Skipt geschrieben, welches sie gern im Blog mit veröffentlichen können. Das Skript heißt …

Continue reading ‘I2C-Funksender am Raspberry’ »