FHEM – Analoge Eingänge einlesen

Das Anlegen eines analogen I2C-Eingangsmodules wurde in diesem Beitrag beschrieben FHEM – I2C-Module anlegen und adressieren. Hier zeigen wir, wie die einzelnen Analogeingänge definiert und angesprochen werden. Die Analog-Eingangskarte stellt ihre Messwerte als Byte-Array zur Verfügung. Byte 1 Zeiger Byte 2 Analogwert 1 Low Byte Byte 3 Analogwert 1 High Byte Byte 4 Analogwert 2 …

Continue reading ‘FHEM – Analoge Eingänge einlesen’ »

FHEM – Digitale Eingänge anlegen und invertieren

das Anlegen eines I2C-Eingangsmodules wurde in diesem Beitrag beschrieben FHEM – I2C-Module anlegen und adressieren. Hier zeigen wir, wie die einzelnen Eingängedefiniert und angesprochen werden. Mit diesen vier Zeilen wird ein einzelner Eingang am DI-Modul definiert und invertiert define E38.0 readingsProxy modulE38:Port0 attr E38.0 room i2c attr E38.0 group ModulE38 attr E38.0 devStateIcon on:off:off off:on:on …

Continue reading ‘FHEM – Digitale Eingänge anlegen und invertieren’ »

FHEM – I2C-Module anlegen und adressieren

I2C-Bus in FHEM definieren mit folgenden drei befehlen kann in FHEM der I2C-Bus angelegt bzw. definiert werden define myI2C RPII2C 1 attr myI2C room i2c attr myI2C verbose 5 So ähnlich sollte das dann aussehen I2C-Eingangsmodul in FHEM anlegen Als nächstes müssen wir eine I2C-Eingangskarte mit dem PCF8574A anlegen. define modulE38 I2C_PCF8574 0x38 attr modulE38 …

Continue reading ‘FHEM – I2C-Module anlegen und adressieren’ »

FTDI NerO + I2C-Digital Input

Auf dieser Bildschirmseite wird der gelesene Wert der I2C-DI Karte als Zahl und im Anzeigeinstrument ausgegeben. char anzeige[15]=““; //Array für Zahlendarstellung void display_di()  {  CleO.Start();  int tiefeBt1 = 100;  CleO.StringExt(FONT_MEDIUM, 160, 0, BLUE, TM, 0, 0, „HOKA I2C DEMO“); //Überschrift  CleO.RectangleExt(0, 50, 350, 500, WHITE, TL, 0, 0); //Weißer Hintergrund  CleO.CircleExt(160,240,90,100,LIGHTGREY,MM,0,0); //Kreis für Analoganzeige  CleO.RectangleExt(0, 240, 320, 100, WHITE, TL, 0, 0); //Rechteck zwecks Halbkreis  CleO.NeedleWidth(15); //Nadel für Analoganzeige  itoa(getInput(),anzeige,10); //Wert des Moduls in Array speichern  CleO.StringExt(FONT_MEDIUM, 160, 90, BLACK, TM, 0, 0, anzeige); //Wert auf Display ausgeben  CleO.NeedleExt(160, 240, 110, BLUE,controlNeedle(getInput())+90, 0); //Nadelbewegung nach Wert  CleO.LineWidth(30); …

Continue reading ‘FTDI NerO + I2C-Digital Input’ »

I2C-IO-Module für Hutschienenmontage

Wir haben unser Produktspektrum um vier neue I2C-Baugruppen zum aufschnappen auf die Norm-Hutschiene erweitert. Die Abmessungen der Leiterplatten sind 45,5 mm x 65,5 mm und passen in die WAGO Montagesockel für Kleinplatinen, die auf Standard-DIN-Schienen montiert werden können. Die Karten lassen sich ideal für 12V Anwendungen, z.B. in Unterverteilungen Schaltschränke Kraftfahrzeugen, Karavan, LKW Landwirtschaftlichen Nutzfahrzeugen Booten .. …

Continue reading ‘I2C-IO-Module für Hutschienenmontage’ »